Inhalt:

  • Geisterstunde
  • Funky Monkey
  • Sausewind
  • Walpurgisnacht
  • Seifenblasen

 

Mit viel Witz lässt Susanne Fritz junge Streicher und Pianisten phantasievolle Klanggeschichten erzählen und führt ganz nebenbei in Spieltechniken der neuen Musik ein ohne technisch zu anspruchsvoll zu werden. Geeignet ab dem zweiten Unterrichtsjahr.

Susanne Fritz (geb. 1968) lebt und arbeitet in einem Dorf bei Innsbruck in Tirol. Dort betreut sie eine Celloklasse der Tiroler Landesmusikschule. Aus einer musizierenden Großfamilie (www.engelfamilie.com) stammend liegt ihr das gemeinschaftliche Musizieren besonders am Herzen. So ist sie seit vielen Jahren Dozentin bei den Tiroler Musizier- und Orchestertagen für Streicher und leitet Cello-Orchester Workshops. Zu komponieren begann sie als ihre Kinder für den Jugendwettbewerb Prima la Musica – das österreichische Pendant zum deutschen „Jugend musiziert“- geeignete Stücke benötigten.

Zauberstreich für Cello und Klavier

Artikelnummer: AM424-1
CHF 17.00 Standardpreis
CHF 14.45Sonderpreis
  • 4-6 Werktage
    • Für Kunden in der Schweiz ist der Versand ab einem Bestellwert von CHF 50 kostenlos.

    • Die Rückgabe ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware möglich. Die Ware kann nur im unbenutzten Zustand retourniert werden.

    • Die Kosten für Rücksendungen übernimmt der Kunde.