Franchomme war einer der führenden, musikalisch wie technisch überlegenen Cellisten seiner Zeit. Den damaligen Gepflogenheiten entsprechend hat Franchomme auch für sein Instrument komponiert. 
Bei den hier vorliegenden Variationen op. 4 handelt es sich um pädagogisch konzipierte Stücke über einfache Themen, wie sie auch in Opern von Rossini oder Meyerbeer vorkommen könnten. Sie sind nicht zu anspruchsvoll, exponieren gebrochene Dreiklänge, verlangen Cantabile-Spiel und sind in der letzten Variation in bescheidenem Rahmen virtuos, mit sicherem Gespür für gute cellistische Effekte.

Variations G-Dur, op. 4

CHF 17.00Preis
Besetzung
Komponist
Epoche
Verlag
Schwierigkeitsgrad
Lieferdauer
    • Seitenzahl: 16 + 4
    • Verlag: Friedrich Hofmeister Musikverlag (FH2774)
    • Für Kunden in der Schweiz ist der Versand ab einem Bestellwert von CHF 50 kostenlos.

    • Die Rückgabe ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware möglich. Die Ware kann nur im unbenutzten Zustand retourniert werden.

    • Die Kosten für Rücksendungen übernimmt der Kunde.

© züricello KlG, 2021