BESCHREIBUNG: Werner Egk komponierte dieses Stück mit 24 Jahren und hinterließ es aber als Fragment. Der Herausgeber hat das einsätzige Quartett mit kompositorischen Mitteln die Egk bereits vorgegeben hat vollendet. Mit einer Ausdruckspalette die von eigentümlich gebrochenen Neoklassizismen bis zu klanglichen Widerborstigkeiten reicht ist dieses Jugendwerk gerade für ambitionierte Interpreten und einem neugierigen aufgeschlossenen Konzertpublikum höchst interessant. Mit diesem originalen und originellen Stück wird die Literatur für Celloquartett wesentlich bereichert. Partitur und Stimmen

Quartetto per violoncelli

Artikelnummer: CB180
CHF 25.00 Standardpreis
CHF 21.25Sonderpreis
  • 4-6 Werktage
    • Für Kunden in der Schweiz ist der Versand ab einem Bestellwert von CHF 50 kostenlos.

    • Die Rückgabe ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware möglich. Die Ware kann nur im unbenutzten Zustand retourniert werden.

    • Die Kosten für Rücksendungen übernimmt der Kunde.