"Homenatge à Pau Casals" (Hommage an Pau Casals) wurde vom amerikanischen Cellisten David James Kim in Auftrag gegeben. Anlass war eine Premiere auf dem ‘Mas i Mas Festival’ in Barcelona am 7. August 2015. In diesem Werk für Violoncello solo wird der katalanische Cellist Pau Casals gewürdigt, indem sein traditionell katalanisches Weihnachtslied ‘El cant dels ocells’ (der Gesang der Vögel) genutzt wird. Dieses Lied wurde durch Pau Casals international als Symbol für Frieden und Freiheit bekannt. Im gesamten Stück wird die aufsteigende Melodie des Liedes als immer wiederkehrendes Motiv genutzt, welches in die melodische Struktur eingebettet ist. Die Melodie erscheint erst am Ende des Stückes vollständig als Symbol für die Hoffnung in die Zukunft.

Homentage à Pau Casals

CHF 16.00Preis
Besetzung
Komponist
Epoche
Verlag
Schwierigkeitsgrad
Lieferdauer
    • Seitenzahl: 12
    • Verlag: Friedrich Hofmeister Musikverlag (FH3097)
    • Für Kunden in der Schweiz ist der Versand ab einem Bestellwert von CHF 50 kostenlos.

    • Die Rückgabe ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware möglich. Die Ware kann nur im unbenutzten Zustand retourniert werden.

    • Die Kosten für Rücksendungen übernimmt der Kunde.

© züricello KlG, 2021