Eine 4-farbige fröhliche Celloschule für den frühinstrumentalen Unterricht mit Kindern im Alter von 5-9 Jahren. Der Unterrichtsstoff wird spielerisch und anschaulich vermittelt dies zeigt schon der Titel  Cello-Bär: Er hilft dem Kind dabei die Eigenarten des Instrumentes zu erleben und sich mit ihm zu identifizieren. Das Cello wird zunächst ausprobiert eine Bildergeschichte vertont dann werden erste Lieder und Rhythmen gespielt. Dieses Heranführen an das Instrument geschieht noch ohne Noten damit die Klangvorstellung und das Hören bzw. Sich-Zuhören im Vordergrund stehen. Dann folgt das Spiel mit leeren Saiten allerdings nicht als trockene Übung sondern spielerisch und kreativ: Die Kinder basteln verschiedene Rhythmuskärtchen mit denen sie dem Cellobärchen jede Woche ein neues Essen "kochen". Sie erfinden also ihre Bogen- und Saiten-Übungen selbst sind sozusagen von Anfang an auch Komponist aber sehr behutsam so dass am Ende des 1. Heftes gleichzeitig gegriffen und gestrichen wird. (3. Finger Kuckucksterz).
Band 2 führt alle Töne der 1. Lage ein (2. und 3. Finger) und festigt den Tonraum c-d1 mit vielen Liedern und Duetten.
Ausgezeichnet mit dem Deutschen Musikeditionspreis 1997.

Der Cello-Bär. Band 2

Artikelnummer: ED 8222
CHF 25.00 Standardpreis
CHF 21.25Sonderpreis
  • 4-6 Werktage
    • Für Kunden in der Schweiz ist der Versand ab einem Bestellwert von CHF 50 kostenlos.

    • Die Rückgabe ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware möglich. Die Ware kann nur im unbenutzten Zustand retourniert werden.

    • Die Kosten für Rücksendungen übernimmt der Kunde.