--- BESCHREIBUNG: Padre Martini war Kapellmeister in Bologna und ein angesehener Kompositionslehrer bei dem u.a. Johann Christian Bach studierte. Martinis Kompositionen gelten zwischen Barock und Rokoko stehend als hervorragende Werke der italienischen Musik dieser Zeit. Das Violoncello wird bei Martini als konzertierendes Instrument behandelt. Die Violastimme kann auch von einer dritten Violine übernommen werden. Klavierauszug mit Solostimme

Concerto D-Dur

CHF 21.00Preis
Besetzung
Komponist
Verlag
Lieferdauer
Schwierigkeitsgrad
  • Jahr: 1987 --- Seitenzahl: 20 --- Herausgeber: Koloss István --- ISMN: 9790001017466

© züricello KlG, 2020