BESCHREIBUNG: Es gibt Komponisten über die man nichts oder nur wenig weiß die allein durch ihre Werke oder sogar nur durch ein Werk bekannt sind. Luigi Carvelli gehört zu dieser Spezies: In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts hat er gelebt ist nach der Jahrhundertwende gestorben. Carvelli war wohl Hornist im Raume Turin/Mailand und hat bei der Uraufführung von Verdis „Falstaff“ mitgespielt. Viel mehr als seine „Serenata Napolitana“ ist nicht überliefert – ein herrlich eingängiges und klangvolles Sätzchen ideal als kleines Vortragsstück für den Unterrichtsgebrauch oder als Zugabe als „Zuckerl“ nach einem gewichtigen Sonatenprogramm.

Carvelli: Serenata Napolitana

Artikelnummer: CB241
CHF 19.00 Standardpreis
CHF 16.15Sonderpreis
  • 4-6 Werktage
    • Für Kunden in der Schweiz ist der Versand ab einem Bestellwert von CHF 50 kostenlos.

    • Die Rückgabe ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware möglich. Die Ware kann nur im unbenutzten Zustand retourniert werden.

    • Die Kosten für Rücksendungen übernimmt der Kunde.